Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorHärri, Matthias
dc.contributor.authorBächtiger, Pascal
dc.contributor.authorSchweizer, Christoph
dc.contributor.otherFirma: University of Applied Sciences (IFF)| Kontakt: Simone Westerfeld| PLZ/ Ort: Basel
dc.date.accessioned2015-09-02T07:31:32Z
dc.date.available2015-09-02T07:31:32Z
dc.date.issued2013
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/4631
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-2501
dc.description.abstractDie angespannte Situation am Immobilien- und Hypothekarmarkt hat den Bundesrat dazu bewogen, den antizyklischen Kapitalpuffer zu aktivieren. Die Erfassung und Berechnung der unterschiedlich starken Auswirkungen auf die Kapitalstruktur der Banken ist der Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit. (Beitrag ist nur für FHNW Mitarbeitende sichtbar)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectAntizyklischer Kapitalpuffer
dc.subjectBasel 3
dc.subjectEigenkapitalanforderung
dc.subjectBerechnungsmodell
dc.subjectAuswirkungen auf Eigenkapital
dc.subjectrisikogewichtete Aktiven
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.titleAntizyklischer Kapitalpuffer Implikationen auf die Eigenkapitalstruktur der Schweizer Banken
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audienceSonstige
fhnw.StudentsWorkTypeBachelor
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.ConfidentLevelStaff
fhnw.leadDie angespannte Situation am Immobilien- und Hypothekarmarkt hat den Bundesrat dazu bewogen, den antizyklischen Kapitalpuffer zu aktivieren. Die Erfassung und Berechnung der unterschiedlich starken Auswirkungen auf die Kapitalstruktur der Banken ist der Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit.
fhnw.initialPositionDer antizyklische Kapitalpuffer ist in der Höhe von 1% der risikogewichteten Aktiven festgelegt und bis Ende September 2013 umzusetzen. Im Falle der Schweiz handelt es sich um eine sektorale Ausgestaltung des Kapitalpuffers. Die risikogewichteten Aktiven umfassen demnach Hypotheken auf Wohn- und Wohnrenditeliegenschaften mit Domizil in der Schweiz. Basierend auf dieser Ausgangslage nennt, berechnet und analysiert diese Arbeit die Auswirkungen des antizyklischen Kapitalpuffers auf die Eigenkapitalstruktur bei 12 ausgewählten Schweizer Banken unter Berücksichtigung von Basel 3.
fhnw.procedureBei der Erstellung der Bachelor Thesis wurde ein struktureller Ansatz verfolgt. Die Arbeit basiert auf Fachliteratur, aktuellen Dokumentationen, Informationen von staatlichen Institutionen und öffentlich zugänglichen Bilanzdaten. Als Basis wurde eine Standortbestimmung des Immobilienmarktes sowie die Thematik rund um Basel 3 erarbeitet. Das im nächsten Schritt erstellte Berechnungsmodell berücksichtigt die Anforderungen von Basel 3, der FINMA sowie die gesetzlichen Bestimmungen der Schweiz. Die Modellergebnisse wurden anhand von verschiedenen Analysen untersucht und einander gegenübergestellt.
fhnw.resultsDie Modellergebnisse sowie die Analyse der Banken haben ergeben, dass durch die Einführung des antizyklischen Kapitalpuffers Unterschiede zwischen den Banken und Bankgruppen entstehen. Diese zeigen sich besonders bei der Auswirkung auf den Eigenmitteldeckungsgrad. Während die Kantonal- und Regionalbanken im Durchschnitt solide Zahlen aufweisen, bestehen bei einer überregional tätigen Bankengruppe Schwierigkeiten in Bezug auf die Kapitalisierung. Es haben jedoch auch weitere Banken erste Massnahmen eingeleitet und zum Beispiel nachrangige Anleihen emittiert. Von den untersuchten Banken weist eine Kantonalbank gemäss Modell den höchsten Eigenmitteldeckungsgrad aus. Bezüglich des antizyklischen Kapitalpuffers kommt die Arbeit zum Schluss, dass die Aktivierung grundsätzlich die richtige Entscheidung war und durchaus als präventive Massnahme gegen sich aufbauenden Fehlentwicklungen am Immobilien- und Hypothekarmarkt betrachtet werden kann. Die Auswirkungen des Kapitalpuffers auf die Bilanzen werden die Abschlüsse 2013 zeigen. Die Auftraggeberin erhält mit dieser Arbeit eine detaillierte Analyse der Auswirkungen des Kapitalpuffers auf die relevanten Banken ihres Marktgebietes.
fhnw.IsStudentsWorkYes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige