Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorDettwiler, Raymond
dc.contributor.authorSteiger, Julia
dc.contributor.authorSchleith, Miriam
dc.contributor.authorHofer, Nadine
dc.contributor.authorGarofalo, Alessandro
dc.contributor.authorPastore, Mattia
dc.contributor.otherFirma: Hypothekarbank Lenzburg AG| Kontakt: André Renfer| PLZ/ Ort: Bahnhofsstrasse 2, 5600 Lenzburg
dc.date.accessioned2015-09-02T07:30:55Z
dc.date.available2015-09-02T07:30:55Z
dc.date.issued2013
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/4564
dc.description.abstractDie Dichte der Anbieter für Convenienceprodukte am Bahnhof SBB und in der Greifengasse ist kaum mit anderen Standorten in Basel vergleichbar. Der damit verbundene Konkurrenzkampf zwingt die Anbieter ständig zu Neuem, ihre Kommunikationsstragien anzupassen - so auch die Kaffeebar Spettacolo. (Beitrag ist nur für FHNW Mitarbeitende sichtbar)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectValora Schweiz AG
dc.subjectCaffè Spettacolo
dc.subjectBahnhof SBB
dc.subjectManor Greifengasse
dc.subjectSituationsanalyse
dc.subjectGesamteindruck
dc.subjectUmfragekonzept
dc.subjectBecherumfrage
dc.subjectGästeumfrage
dc.subjectOnlineumfrage
dc.subjectKommunikationskonzept
dc.subjectPromotionsplan
dc.subjectPriorisierung
dc.subjectAttraktivitätssteigerung
dc.subjectumsatzorientierte Verkaufsförderungsmassnahmen
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc659 - Werbung & Public Releations (PR)
dc.titleMehr Gäste in die Spettacolo Kaffeebars bringen! Verkaufsorientiertes, zielgruppendifferenziertes Kommunikationskonzept
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audienceSonstige
fhnw.StudentsWorkTypeSemesterarbeit
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.ConfidentLevelStaff
fhnw.leadDie Dichte der Anbieter für Convenienceprodukte am Bahnhof SBB und in der Greifengasse ist kaum mit anderen Standorten in Basel vergleichbar. Der damit verbundene Konkurrenzkampf zwingt die Anbieter ständig zu Neuem, ihre Kommunikationsstragien anzupassen - so auch die Kaffeebar Spettacolo.
fhnw.initialPositionDie aktuelle Herausforderung für die Kaffeebars von Spettacolo an den Standorten Bahnhof SBB und Manor Greifengasse besteht darin, neue Kundensegmente anzusprechen. Die Erschliessung und Förderung neuer Zielgruppen soll dazu führen, den Marktanteil zu erhöhen. Die Aufgabe der Projektgruppe besteht darin, anhand von verschiedenen Umfragen die Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppen Junge Erwachsene und Ü30 zu erkennen und so eine fundierte Entscheidungsgrundlage für einen optimierten, umsatz - und gewinnorientierten Promotionsplan für das Jahr 2014 zu erstellen.
fhnw.procedureBasierend auf der internen Kundenumfrage der Valora Schweiz AG wird ein neues Umfragekonzept erstellt. Durch die Befragung der potentiellen und bestehenden Kundschaft mithilfe der Gäste-, Online- und Becherumfragen, werden sämtliche Zielgruppen miteinbezogen. Die anschliessende Auswertung und Analyse der Ergebnisse bilden die Grundlage für die Empfehlungen im Promotionsplan. Ein Tiefeninterview mit der Zielgruppe "Junge Erwachsene" liefert zusätzlich weitere wichtige Inputs über den Gesamteindruck von Spettacolo bei diesem Kundensegment.
fhnw.resultsDer von dem Projektteam ausgearbeitete Promotionsplan dient der Valora Schweiz AG sowohl als umsatz- sowie auch als gewinnorientierte Entscheidungsgrundlage für die Promotionen im Jahr 2014. Aus dem Kommunikationskonzept gewinnen sie wichtige Inputs für die künftige, nachhaltige Point-of-Sale-Kommunikation, die auf die bestehende Kernzielgruppe von Spettacolo angepasst ist. Aufgrund der Tatsache, dass das Projekt der Vertraulichkeit unterliegt, sind jegliche Erläuterungen über das Ergebnis der Arbeit nicht möglich.
fhnw.IsStudentsWorkYes


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige