Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorBrunner, Thomas
dc.contributor.authorVlavianos, Elisa
dc.date.accessioned2021-01-15T11:08:04Z
dc.date.available2021-01-15T11:08:04Z
dc.date.issued2020-09-10
dc.identifier.urihttps://irf.fhnw.ch/handle/11654/32033
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-3644
dc.description.abstractDie Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie ist eine der hochspezialisierten medizinischen Disziplinen des Luzerner Kantonsspital Luzern. Das Behandlungsspektrum beinhaltet u.a. die operative Behandlung von Wirbelsäulenmetastasen. Dank moderner Krebstherapien und interdisziplinärer Zusammenarbeit können betroffene Patienten zunehmend länger überleben, auch in fortgeschrittenen Tumorstadien. Doch nicht nur die Lebensverlängerung sollte betrachtet werden, sondern auch die damit einhergehende Lebensqualität. Anhand eines systematischen Reviews wurden verschiedene Messinstrumente zur Erfassung von gesundheitsbezogener Lebensqualität bei Patient/innen dargelegt. Spezifisch für Wirbelsäulenmetastasen wurde ein englischsprachiger Fragebogen (Spine Oncology Study Group Outcome Questionnaire 2.0 – SOSGOQ2.0) ausgewählt, ins Deutsche übersetzt und im klinischen Alltag an 5 Patienten vor der Operation und 6 Wochen postoperativ eingesetzt. In der Domäne Schmerzen, dem Leitsymptom von Wirbelsäulenmetastasen, zeigte sich eine signifikante Verbesserung der Lebensqualität von präoperativ (MW ± SD) 33.8 ± 8.5% auf 80 ± 10.8% 6 Wochen nach der Operation (p = 0.001, 95%).en_US
dc.language.isode_CHen_US
dc.accessRightsAnonymous*
dc.titleErfassung der Lebensqualität bei Patienten/innen mit Metastasen der Wirbelsäuleen_US
dc.type11 - Studentische Arbeit*
dc.audiencePraxisen_US
fhnw.StudentsWorkTypeBacheloren_US
fhnw.publicationStatePublisheden_US
fhnw.ReviewTypeNo peer reviewen_US
fhnw.InventedHereYesen_US
fhnw.PublishedSwitzerlandYesen_US
fhnw.IsStudentsWorkyesen_US
dc.contributor.mentorSeelandt, Julia
dc.contributor.partnerLuzerner Kantonsspital Luzernen_US


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige