Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorBrunner, Thomas
dc.contributor.authorWyss, Raphael
dc.date.accessioned2021-01-06T16:28:29Z
dc.date.available2021-01-06T16:28:29Z
dc.date.issued2020-09-10
dc.identifier.urihttps://irf.fhnw.ch/handle/11654/31980
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-3624
dc.description.abstractGegenstand dieser Bachelorarbeit ist die Erfassung des Candidate Experiences, des neuen Bewerbungsverfahrens der Helvetia Versicherungen Schweiz, über eine Qualitative Analyse. Das Candidate Experience wird ein immer wichtigerer Faktor in den Zeiten des War of ta-lents, um die geeigneten Kandidaten von sich zu überzeugen (Trost, 2012). Die Wahrnehmung des neuen Bewerbungsverfahrens wurde mit einem qualitativen struk-turierten Interview mit 10 Interviewteilnehmenden erfasst. Der Interviewleitfaden basiert auf den Gerechtigkeitsregeln nach Gilliland (1993) und dem Selection Procedural Justice Scale SPJS Fragebogen von Bauer, et al. (2001). Die aus den Interviews generierten Daten wurden anschliessend mit einer qualitativen in-haltlich-strukturierenden Inhaltsanalyse nach Kuckartz (2018) ausgewertet und interpre-tiert. Die Ergebnisse aus den Interviews zeigen, dass das neue Bewerbungsverfahren der Helvetia, bei den Kandidierenden eine positive Candidate Experience hinterlassen hat. Be-sonders hervorgestochen haben den Kandidierenden Faktoren wie, die Geschwindigkeit, die Kommunikation von Helvetia und der Aufwand des Verfahrens.en_US
dc.language.isode_CHen_US
dc.accessRightsAnonymous*
dc.subjectCandidate Experience, Candidate Experience Management, Bewerberreaktionen, Beeinflus-sung im Recruiting, Bewerberwahrnehmung, Wahrnehmungen im Bewerbungsprozess, subjektive Einflussfaktoren im Recruiting, Recruiting-Trends, Employer Branding und Candi-date Experience, Folgen von Candidate Experience, positives Candidate Experience, negati-ves Candidate Experience, Erfolgsmessung von Candidate Experience, Recruiting, Personal-management, Bewerberbeeinflussungen_US
dc.titleQualitative Befragung zur Wahrnehmung des neuen Bewerbungsverfahrens der Helvetia Versicherungenen_US
dc.type11 - Studentische Arbeit*
dc.audiencePraxisen_US
fhnw.StudentsWorkTypeBacheloren_US
fhnw.publicationStatePublisheden_US
fhnw.ReviewTypeNo peer reviewen_US
fhnw.InventedHereYesen_US
fhnw.PublishedSwitzerlandYesen_US
fhnw.IsStudentsWorkyesen_US
dc.contributor.mentorZumsteg, Michelle
dc.contributor.partnerHelvetia Versicherungen Schweizen_US


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige