Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorBrunner, Thomas
dc.contributor.authorUrech, Andreas
dc.date.accessioned2021-01-06T16:02:22Z
dc.date.available2021-01-06T16:02:22Z
dc.date.issued2020-09-10
dc.identifier.urihttps://irf.fhnw.ch/handle/11654/31969
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-3616
dc.description.abstractIn der FHNW Campus Brugg-Windisch Bibliothek wird seit Dezember 2019 ein sozialer Roboter eingesetzt, mit welchem Besuchende in verschiedenen Szenarien interagieren können. Ziel dieser Arbeit war es, die Interaktion mit dem Roboter hinsichtlich den Faktoren Gebrauchstauglichkeit, sozialer Akzeptanz und User Experience einzuschätzen, ggf. zu verbessern, sowie neue Anwendungsszenarien zu finden. Dabei wurden in einem menschzentrierten Gestaltungsprozess überwiegend qualitative Erhebungsmethoden eingesetzt, um subjektive Sichtweisen auf den Roboter und sein Einsatzgebiet zu erlangen. Die Ergebnisse zeigen einen Handlungsbedarf besonders im Bereich der Gebrauchstauglichkeit auf. Es wurden Handlungsempfehlungen abgegeben, um die bestehenden Szenarien zu verbessern, sowie auch zukünftige Szenarien zu gestalten.en_US
dc.language.isode_CHen_US
dc.accessRightsAnonymous*
dc.subjectHRI, menschzentrierte Gestaltung, Soziale Roboter, Bibliotheksroboteren_US
dc.titleEvaluation und Weiterentwicklung eines sozialen Roboters in einem menschzentrierten Gestaltungsprozess in der FHNW Campus Brugg-Windisch Bibliotheken_US
dc.type11 - Studentische Arbeit*
dc.audiencePraxisen_US
fhnw.StudentsWorkTypeBacheloren_US
fhnw.publicationStatePublisheden_US
fhnw.ReviewTypeNo peer reviewen_US
fhnw.InventedHereYesen_US
fhnw.PublishedSwitzerlandYesen_US
fhnw.IsStudentsWorkyesen_US
dc.contributor.mentorBurkhard, Roger
dc.contributor.partnerFachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für angewandte Psychologieen_US


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige