Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorSchwander, Markus
dc.contributor.authorMauroux, Stefanie
dc.date.accessioned2017-10-23T11:26:29Z
dc.date.available2017-10-23T11:26:29Z
dc.date.issued2017-09-22
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/25564
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-1193
dc.description.abstractIm Rahmen der Strategischen Initiative EduNaT untersuchte ein interdisziplinäres Team Formen der Vermittlung von 3D-Software für den 3D-Druck. Daraus entsteht bis Ende 2017 die Publikation „3D-Druck lernen und lehren“ herausgegeben von Stefanie Mauroux, Falk Scheidig und Markus Schwander. Schwerpunkte des Lehrmittels sind eine möglichst vielfältige Verwendung von Softwares, die Nähe zu analogen Arbeitsweisen und Verbindungen zur Schulrealität (andere Fächer, Klassensituation). Projektteam: Markus Schwander (Projektleitung), Stefanie Mauroux (beide Hochschule für Gestaltung und Kunst), Falk Scheidig, Ulla Klingovsky (beide Pädagogische Hochschule). Anne Herrmann (Hochschule für angewandte Psychologie) und Pascal Schleuniger (Hochschule für Technik).
dc.description.urihttps://www.imedias.ch/themen/drucken_im_unterricht_3d_veranstaltung_2017.cfm
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject3D-Druck
dc.subjectSchule
dc.subjectUnterricht
dc.subjectDigitaler Wandel
dc.subject3D-Printing
dc.subjectAnalog und Digital im Dialog
dc.subjectEduNaT
dc.titleAnalog und Digital im Dialog - 3D-Druck lernen und lehren
dc.type06 - Präsentation
dc.spatialimedias, Fachhochschule Nordwestscheiz, Campus Brugg-Windisch.
dc.eventSATW - Workshop: 3DPrinting in der Schule
dc.audienceScience
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeLectoring (ex ante)
fhnw.InventedHereYes
fhnw.PublishedSwitzerlandYes
fhnw.IsStudentsWorkno


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige