Zur Kurzanzeige

dc.contributor.editorMerten, Ueli
dc.contributor.editorZängl, Peter
dc.date.accessioned2017-02-21T07:54:51Z
dc.date.available2017-02-21T07:54:51Z
dc.date.issued2016
dc.identifier.isbn978-3-8474-0781-2
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/24393
dc.description.abstractEthik muss als zentraler Bestandteil eines professionellen Habitus Sozialer Arbeit verstanden und professionelles Handeln danach ausgerichtet werden. Das Buch legt ethisches Handeln in seiner Komplexität verständlich und praxisbezogen dar und macht neue Erkenntnisse, Anregungen und Ergänzungen für die Ausbildung und Praxis der Sozialen Arbeit nutzbar. Es zeigt, dass professionelle Ethik als verpflichtende und wirkungsorientierte Handlungsmaxime und als situativ und individuell zu begründende Reflexion für Sozialarbeitende zu sehen ist.
dc.language.isode_CH
dc.publisherBarbara Budrich
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectEthik
dc.subjectMoral
dc.subjectBerufskodex
dc.subjectDiversity
dc.subjectMenschenwürde
dc.subjectPrinzipien der Sozialen Arbeit
dc.subjectProfessioneller Habitus
dc.subject.ddcEthik Soziale Arbeitde
dc.titleEthik und Moral in der Sozialen Arbeit : wirkungsorientiert - kontextbezogen - habitusbildend
dc.type03 - Sammelband
dc.spatialOpladen
dc.audienceOthers
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeNo peer review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.PublishedSwitzerlandNo
fhnw.IsStudentsWorkno


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige